FSJ

FSJ bei Sparta 2017/2018

 

Update: Wir freuen uns ab dem 1.9.2017 Nils Haverkamp als Freiwilligendienstleister bei uns im Verein begrüßen zu dürfen.

In diesem Jahr ist die DJK SPARTA Münster erstmals Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr im Sport unter Trägerschaft der Sportjugend NRW. Zum 1. August oder 1. September sucht der Verein also einen jungen Menschen, der Lust hat sich dieser Aufgabe zu stellen und den Verein tatkräftig zu unterstützen.

Fühlst du dich angesprochen? Neben der Tätigkeit im Verein als Einsatzstelle wirst du professionell von der Sportjugend NRW betreut und zu Seminaren eingeladen. Bei SPARTA sollst du vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit tätig werden und sowohl im Breitensport als auch beim Handball den Übungsleitern und Übungsleiterinnen tatkräftig zur Hand gehen und eigenverantwortlich Übungseinheiten vorbereiten und durchführen. Außerdem sollst du im Rahmen eines Projektes eine Jugendabteilung im Verein etablieren. Das Kindergeld wird übrigens während des FSJ weiterbezahlt und von der Sportjugend NRW erhälst du ein Taschengeld.

Weitere Informationen findest du auf der Homepage der Sportjugend NRW.

Weitere Informationen erhälst du unter geschaeftsfuherer@sparta-muenster.de oder telefonisch bei Simon Eisenkolb. Bewerbungen (auch formlos) können per mail an oben genannte Adresse oder postalisch an DJK SPARTA Münster e.V., Am Kanonengraben 16, 48149 Münster gesendet werden. Bei einer zeitnahen Bewerbung kann noch ein Teilnahme am C-Lizenz-Lehrgang des Handballkreises Münster ermöglicht werden.