MJC spielt in der Verbandsliga weiter

Nachdem sich die männliche C – Jugend zuhause erfolgreich für die Oberliga-Vorrunde qualifiziert hatte, stand schon bald fest, auf welche 5 Teams die Jungs um Katha und Melly treffen werden.

Der Turniersieg beim Rasenturnier in Ibbenbüren, viele schweißtreibende Einheiten in den Ferien und ein Trainingslager vom 30.8. bis zum 01.09. in Hachen sorgten für Schwung und die nötige Kraft für die bevorstehenden Aufgaben.

Mit einem Kader von 17 Spielern, plus ein paar D-Jugendliche, trainieren wir 3 x wöchentlich in der SH und HBS.

Das erste Saisonspiel Anfang September gegen den TV Ennigerloh war ernüchternd, die Dinge, die wir im Traininh erarbeitet hatten, wurden kaum umgesetzt und es setzte eine hohe Niederlage gegen den jetzigen Oberligisten.
Gegen Hesselteich-Loxten folgte eine ärgerliche, weil vermeidbare knappe Niederlage. So kam der BSV Roxel als Tabellenführer am 3. Spieltag zur HBS.
Dieses Mal wurden viele Dinge umgesetzt, die wir uns vorgenommen hatten und der Lohn waren die ersten 2 Punkte der Vorrunde.
Eine Woche später in Ibbenbüren folgten die ersten 2 Auswärtspunkte und vor der Herbstpause zogen wir uns mit einer 9 -Tore-Niederlage achtbar aus der Affäre gegen den TV Emsdetten.

In der Herbstpause zogen wir ein erstes Resümee und arbeiteten an einem Trainingstag Ende der Ferien weiter an einigen Stellschrauben, um auch in der Rückrunde weiter zu punkten.
Dies gelang insgesamt sehr gut, vor allem die Heimspiele gegen Hesselteich-Loxten und Ibbenbüren bleiben wohl allen in sehr guter Erinnerung !
Durch diese beiden Siege kletterten wir auf den 3. Platz in der Tabelle und spielen daher nun zusammen mit Hesselteich-Loxten in der Verbandsliga!!
Das war SPARTA, so wie wir uns das wünschen, leidenschaftlich spielen und bis zur letzten Sekunde an sich glauben!
Jeder, der die Mannschaft in den letzten Monaten beobachtet hat, dürfte festgestellt haben, dass alle einen großen Schritt nach vorne gemacht haben!
Einige personelle Veränderungen stellten das Team vor neue Aufgaben, die aber im Laufe der Zeit immer besser erfüllt wurden.
Ab Januar heißen unsere Gegner dann TUS 97 Bielefeld/Jöllenbeck, HT SF Senne, JSG Steinhagen-Brockhagen und JSG Meißen-Röcke/Klus.
Wir sind voller Vorfreude und gespannt auf die neuen Aufgaben in der Verbandsliga !

Das ist SPARTA!!!

Zum Team gehören:

Johann T., Benjamin F., Mathis B., Jonte M., Julius G., Lambert D., Anton P., David K., Ben B., Laurenz M., Theo K., Lars R., Pascal K., Leonard M., Ole G., Lars F. und Matthis R.