Damen 2: Zweites Spiel, zweiter Sieg!

A m zweiten Spieltag in der Handball-Kreisliga fuhren wir, die 2. Damen der DJK Sparta Münster den zweiten Sieg ein!

Mit einem mageren Kader betraten wir das Spielfeld. Dennoch starteten wir mit einer guten Abwehr, und der lobenswert guten Leistung von Johanna Glandorf im Tor, mit der wir in den ersten 10 Minuten nur ein Gegentor kassierten. Wir taten uns jedoch schwer uns von SC Greven abzusetzen und unsere Torchancen im Angriff zu verwirklichen. So stand es 6:4 als der SC Greven sich in der 16. Spielminute ein Team-Timeout nahm.

Nach dem Timeout fanden wir unsere Motivation und konnten uns mit einem 12:6 endlich deutlich in Führung bringen. In der 25. Minute gönnte uns unser Trainer Lars eine kleine Pause zum Verschnaufen. Danach stand jedoch weder unsere Abwehr noch unser Angriff, sodass wir uns mit vier Gegentoren nacheinander abfinden mussten.

Zur Halbzeit stand es nur noch 13:11 und wir fühlten uns plötzlich nicht mehr so sicher, das Spiel deutlich zu gewinnen.

In der zweiten Halbzeit folgte ein Kopf-an-Kopf-Rennen, SC Greven ließ einfach nicht locker und folgte uns mit den Toren auf Schritt und Tritt. In der 53. Minute gingen unsere Gegner dann das erste Mal im Spiel mit 18:19 in Führung. Durch zwei hintereinander folgende Tore von Jule Goetzelmann und einen verwandelten 7-Meter-Wurf von Pia Wingbermühle konnten wir uns dann doch wieder in Führung bringen. Wir gewannen das Spiel letztendlich mit 23:20.

Tore: Wingbermühle, Pia (8); Götzelmann, Jule (8); Itterbeck, Katharina (5); Jeltsch-Meszaros, Tessa (1); Artkämper, Leonie (1)