MJA 1: Bilanzbericht Rückrunde

Am vergangen Samstag ging für die A-Jugend von SPARTA eine erfolgreiche Verbandsliga-Saison, die die SPARTAner mit einem sehr guten zweiten Platz beenden konnten, zu Ende. Zum Abschluss erreichte man in der bis oben gefüllten heimischen Halle einen souveränen 40:23-Sieg gegen den HSC Haltern-Sythen. Dies war der Abschluss einer starken Rückrunde, in der die SPARTAner 20 von 22 möglichen Punkten holten, darunter auch wichtige Heimsiege gegen die direkten Konkurrenten aus Aplerbeck und Gladbeck. Nur eine ärgerliche drei-Tore-Niederlage gegen den Meister aus Schalksmühle mussten die SPARTAner hierbei hinnehmen.

Der zweite Platz in einer starken Verbandsliga kann sich aber mehr als sehen lassen und so konnte die eingeschworene Mannschaft nach dem Spiel eine tolle Saison feiern. Das Team präsentierte sich dabei über die gesamte Saison als eingeschworene Mannschaft, kam vor allem aus einer sehr soliden Defensive und stellt mit Fynn von Boenigk den mit Abstand besten Torschützen der Liga.

Großer Dank gilt an dieser Stelle allen Eltern und Fans, die uns über die gesamte Saison so tatkräftig unterstützt haben!

Nun startet für uns bereits am 21.04. in Greven die Quali für die kommende Spielzeit, ab dann heißt es wieder Daumen drücken und anfeuern.