WJD: weibliche D-Jugend gewinnt 16:13 in Telgte

Unsere weibliche D-Jugend gewinnt am Sonntagmorgen ihr Kreisligaspiel in Telgte mit 16:13. Es standen sich zwei Mannschaften gegenüber, die spielerisch auf Augenhöhe komplett das ganze Spiel prägten. Die ersten 20 Minuten waren eher schleppend, es war wohl doch noch zu früh heute morgen für einige Mädels. Zur Halbzeit stand es gerade mal mal 6:5 für unsere Mädels. Dann gab es vom Trainer Tom Koch in der Kabine eine Halbzeitansage, sodass auch alle Mädels dann wach waren und voll motiviert wieder zurück kamen. Die zweite Halbzeit war dann richtig stark und endlich spielten unsere Mädels richtig guten Handball! Es wurde sehr schnell gespielt und die Torchancen wurden jetzt auch eiskalt genutzt.
Auszeichnen in diesem Spiel konnte sich wieder einmal Torhüterin Clara Glaser, die mit ihren tollen Paraden Telgte zum Verzweifeln brachte.
Auch Lilly Schlautmann zeigte ein sehr starkes Spiel und trug dann mit ihren 7 Treffern am Ende zu einem sehr knappen, aber verdienten Sieg für unsere Mädels bei. Weitere Torschützen für SPARTA: Viola Thiel (5), Emma Beiske (3), und Paula Happe (1).