MJD: DJK SPARTA Münster vs. HSG Gremmendorf/Angelmodde

Im dritten Saisonspiel unserer MJD mussten unsere Jungs in heimischer Halle gegen die HSG Gremmendorf/Angelmodde ran. Das Spiel versprach vom Tabellenstand (3 vs.4) ein spannendes Spiel zu werden, obwohl Senden Gremmendorf vor den Ferien noch deutlich geschlagen hat.

Die ersten 5 Minuten des Spieles verschliefen die Jungs und somit lagen wir mit einem Tor hinten. In den darauffolgenden 15 Minuten der ersten Hälfte wurde die Abwehr besser. Jedoch konnten wir das nicht in einen deutlichen Vorsprung ummünzen, da wir zu viele technische Fehler machten und gingen deshalb nur mit einer knappen 8:7 Halbzeitführung in die Pause. Die dadurch sehr selbstbewusst und gut aufspielenden Gremmendorfer machten uns das Leben in der zweiten Hälfte weiter sehr schwer und gestalteten das Spiel bis zum Schluss sehr eng. In einem Herzschlagfinale hatten wir das bessere Ende für uns und konnten Spiel mit 18:17 für uns entscheiden.

Nächste Woche geht es in heimischer Halle gegen die TV Friesen Telgte um 17 Uhr weiter.