MJA 1: Sieg nach weiter Anfahrt

Am vergangenen Sonntag bestritten wir unser achtes Saisonspiel (auswärts) gegen die Mannschaft der JSG Eiserfeld-Siegen. Vielleicht aufgrund der langen Anfahrt (zweieinhalb Stunden!!!) und zahrleichen Staus taten wir uns am Anfang des Spiels schwer und lagen nach einigen technischen Fehlern nach 9 Minuten mit 3:5 zurück. Danach begannen wir jedoch unsere Leistung abzurufen und so führten wir zur Halbzeit immerhin mit 15:13. Nach der Halbzeit spielten wir weiter, so wie wir vor der Halbzeit aufgehört hatten und konnten Siegen so durch eine 22:17 Führung in eine Auszeit zwingen. Trotz dieser Unterbrechung spielten wir wie gehabt weiter und konnten unsere Führung vor allem durch eine bestechend saubere Abwehrarbeit in der zweiten Hälfte des Spiels auf eine 10-Tore-Differenz ausbauen. Am Ende des Tages mit 25:32 ein verdienter Sieg in Siegen.

P. s.: Unser nächstes Heimspiel findet am Sonntag, den 19.11.2017, um 16:00 Uhr gegen den HSV 81 Hemer in der HBS statt. Wir würden uns über jegliche Form der Unterstützung freuen.