Herren 1: Heimsieg gegen SC Westfalia Kinderhaus 2

Am Sonntag Abend ging es in der eigenen Halle gegen die zweite Auswahl des SC Westfalia Kinderhaus.
Unser Ziel war eindeutig: Die alleinige Tabellenspitze zu bewahren und zwei Punkte zu holen.
In den ersten 10 Minuten, bis zu einem Spielstand von 6:5, gelang es uns nicht über einen Zwei Tore
Vorsprung hinaus zu kommen. Das lag zum einen an einer durchwachsenden Abwehrleistung, die sich über
weite Teile des Spiels ziehen sollte. Zum Anderen gelang es uns ab Mitte der ersten Hälfte besser, dem
Gegner unser Tempospiel aufzudrängen, sodass wir uns bis zur Halbzeit mit 20:9 absetzen konnten.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste: ausgeglichen. In der 44. Minute stand es 26:16. Kinderhaus
war es also gelungen, den Abstand des Halbzeitstandes zu halten bzw. zu verkürzen. Der Sieg war allerdings
zu keinem Zeitpunkt mehr in Gefahr und der Endstand lautete 35:20.

Somit verabschieden wir uns als ungeschlagener Tabellenführer in die kurze Herbstpause.

Wir bedanken uns bei der SC Westfalia Kinderhaus 2 für ein sehr faires Spiel, das ohne 2-Minuten Strafen auskam,
und natürlich bei unseren Fans auf den Rängen!


Eure Erste