MJA 1: Ungefährdeter Sieg dank hervorragender Leistung gegen Schalksmühle

Das Spiel gegen die bis dato ungeschlagene Mannschaft aus Schalksmühle gestaltete sich von Anfang an eindeutig für uns SPARTAner. Nach dem zwischenzeitlichen 2:2 haben wir begonnen unsere Leistung anzuziehen und konnten somit, auch da man eine doppelte Überzahl für sich erzielen konnte, bis zur Halbzeit durch konstant gute Leistungen auf 21:10 davonziehen.

Nach der Halbzeit stellte Schalksmühle um. Hinten verteidigten sie nun mit einer sehr kräftezehrenden offenen Manndeckung, die aufgrund der derzeitigen Lage der SG Schalksmühle-Halver junior eher als Bestrafung für einen elf-Tore-Rückstand zur Halbzeit, als eine Maßnahme um das Spiel noch zu drehen erschien. Denn trotz des kleinen Kaders konnten wir hier unbeirrt weiterspielen, auch, weil die sonst in einer 6:0-Abwehr verteidigenden Schalksmühler das offensive Verteidigen gar nicht gewohnt waren, sodass am Ende ein völlig verdientes 43:26 auf der Anzeigetafel stand.

Wir bedanken uns bei unseren vielen Fans fürs Anfreuern!

Eure MJA 1

P.s.: Unser nächstes Heimspiel findet am Freitag, den 20.10.2017 um 20:00 Uhr gegen die HSG Herdecke/Ende in der HBS statt. Auch wenn an einem Freitag gespielt wird, würden wir uns trotzdem freuen, wieder viele von euch in der HBS begrüßen zu können.